tausend kleine tode so hört sich ein gespräch mit mir an what is it good for? link link link link link link link link link link link link link link link link
host ; made by
Die Gedanken sind frei,
Wer kann sie erraten,
Sie fliehen vorbei,
Wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen,
Kein Jäger erschießen
Mit Pulver und Blei.
Die Gedanken sind frei!

Ich denke was ich will
Und was mich beglücket,
Doch alles in der Still',
Und wie es sich schicket.
Mein Wunsch, mein Begehren
Kann niemand verwehren,
Es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei!
  Und sperrt man mich ein
In finsteren Kerker,
Ich spotte der Pein
Und menschlicher Werke.
Denn meine Gedanken
Zerreißen die Schranken
Und Mauern entzwei,
Die Gedanken sind frei!

Drum will ich auf immer
Den Sorgen entsagen
Und will dich auch nimmer
Mit Willen verklagen.
Man kann ja im Herzen
Stets lachen und scherzen
Und denken dabei:
Die Gedanken sind frei!

4.3.07 22:31


mir ist doch noch ein punkt zu "ihr" eingefallen:

3. ("ihr" solltet mir zu eurem eigenen schutz niemals musik schicken sonst erkläre ich euch ganz schnell zu meinem neuen musikspender (= in verbindung mit mir ein wirklich undankbarer job)

 

3.3.07 22:56


puuh so will ich mal anfangen euch die ergeignisse meines ach so spannenden lebens zu erzählen. also..wie fängt man soetwas an? erstmal etwas ganz allgemeines:

a).ich...

1. bin toll.

2. glaube immer recht zu haben.

3. habe immer recht.

4. bin ein unheimlicher dickkopf.

5. gehöre laut meinem ex-musiklehrer zu den zukünftigen steuerhinterziehern (an dieser stelle schon mal grüße meinerseits an    alle zukünftigen steuerprüfer).

6. habe einen tür-zu-tick.

7. bin chronisch schlecht gelaunt.

8. bin gut darin leute zu beeinflussen (= ich wirklich sehr überzeugend sein [lisa<3]).

9. habe eine wunderlampe.

10. meine wunderlampe funktioniert nicht.

 

b) ihr...

1. müsst ziemlich komisch sein wenn euch das hier wirklich interessiert.

2. habt keine ahnung wie schwer es ist sich ein paar sätze auszudenken, die mit "ihr" anfangen.

 

und ein bild von dem ort ,an dem ich diese memoiren verfasse, gibt es natürlich auch noch, sozusagen als offizielle begrüßung

hm... oder auch nicht

 

3.3.07 22:25


puuh so will ich mal anfangen euch die ergeignisse meines ach so spannenden lebens zu erzählen. also..wie fängt man soetwas an? erstmal etwas ganz allgemeines:

a).ich...

1. bin toll.

2. glaube immer recht zu haben.

3. habe immer recht.

4. bin ein unheimlicher dickkopf.

5. gehöre laut meinem ex-musiklehrer zu den zukünftigen steuerhinterziehern (an dieser stelle schon mal grüße meinerseits an    alle zukünftigen steuerprüfer).

6. habe einen tür-zu-tick.

7. bin chronisch schlecht gelaunt.

8. bin gut darin leute zu beeinflussen (= ich wirklich sehr überzeugend sein [lisa<3]).

9. habe eine wunderlampe.

10. meine wunderlampe funktioniert nicht.

 

b) ihr...

1. müsst ziemlich komisch sein wenn euch das hier wirklich interessiert.

2. habt keine ahnung wie schwer es ist sich ein paar sätze auszudenken, die mit "ihr" anfangen.

 

und ein bild von dem ort ,an dem ich diese memoiren verfasse, gibt es natürlich auch noch, sozusagen als offizielle begrüßung

hm... oder auch nicht

 

3.3.07 22:21


jetzt ist es wieder da.

25.2.07 13:19


mein eis ist weg :`(

24.2.07 23:25


Hab ich also doch noch ein layout gefunden, jetzt muss ich nur noch irgendwas schreiben...Y:
24.2.07 23:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Hier kommt irgendwas hin.
Was ihr gerne hin haben wollt... egal was...
Gratis bloggen bei
myblog.de